Salzwelten in Hallein – Halbtagesausflug in Ihrem Urlaub

Aktivurlaub mit Kulturprogramm

Die Salzwelten in Hallein beherbergt das älteste Salzbergwerk der Welt. Die Salzwelten Hallein haben ganzjährig geöffnet und locken mit umfangreichen Sonderprogrammen.

Zwischen Wagrain und der Stadt Salzburg liegt die Keltenstadt Hallein mit dem Ort Bad Dürrnberg. Hier befand sich einst ein großes Salzbergwerk, das den damaligen Salzburger Fürsterzbischöfen zu Reichtum und Glanz verhalf. Heute können Sie bei einem Ausflug in die Salzwelten Hallein das Schaubergwerk besichtigen.

Salzbergwerk Hallein: 35 Minuten von Wagrain entfernt

Sind Sie erstmal im Schaubergwerk in Hallein angekommen, erhalten Sie sofort ein neues Outfit – die sogenannte Bergmannstracht. Ganz in Weiß gekleidet bringt Sie ein kleiner Zug in die tiefen Stollen des Bergwerks. Seit dem Jahr 2004 führt Wolf Dietrich von Raitenau durch die neuen Salzwelten. Er erzählt von dem weißen Gold und seiner Geschichte.

Erlebnis und Geschichte in den Salzwerken Hallein

Ein Besuch der Salzwelten ist jedoch nicht nur lehrreich – schließlich sind Sie ja im Urlaub. Die Fahrt mit dem Floß über den Salzsee ist besonders faszinierend. Auch die Holzrutschen, die tief in den Berg hineinführen, gelten als Highlight des ältesten Schaubergwerks.

Was Sie bei einem Ausflug nach Hallein erwartet:

Wieder im Sporthotel Wagrain angekommen, lassen Sie am besten einfach die Seele baumeln. Im Wellnessbereich, in der Vitalwelt oder in der freien Natur. Erleben Sie Ihren nächsten Aktivurlaub im Sporthotel Wagrain – hier geht's zur unverbindlichen Urlaubsanfrage.


Startseite Jobbörse Sitemap Impressum English  

Navigieren Sie hier:

Urlaubsanfrage

unverbindliche Anfrage

Kontakt

Tel: +43 6413 7333 infoabc@abcsporthotel.at